Diakonisches Werk Aurich
Diakonisches Werk Aurich

Tafel

.

 

 

Schrittweise Wiedereröffnung der Tafel ab 04. Mai 2020.

 

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Diakonische Werk Aurich unter 04941 604160. Wir sind täglich zwischen 09:00 und 12:00 Uhr für Sie erreichbar - und jederzeit per Email unter: mail@diakonieaurich.de

 

 

Die Tafel Aurich hat unter erhöhten Schutzmaßnahmen ihre Arbeit wieder aufgenommen. Seit Mitte März war der Betrieb der Ausgabstellen Aurich, Großefehn und Südbrookmerland eingestellt. In Friedeburg hat die Ausgabe ebenfalls wieder geöffnet.

 

Nach sorgfältiger Abwägung der Risiken für Mitabeiter*innen und Kund*innen sind Vorbereituungen getroffen worden, um die Warenausgaben der Tafel zu ermöglichen. Hierzu gehören verschiedene Maßnahmen, um das Infektionsrisiko für alle so gering wie möglich zu halten.

 

Zur Vermeidung von Warteschlangen wird die Lebensmittelausgabe entzerrt. An den vier Standorten gelten einstweilen folgende (geänderte) Öffnungszeiten:

 

 

Aurich

Julianenburger Straße 11, 26603 Aurich

Telefon 0 49 41 - 6 97 65 22

Öffnungszeiten der Warenausgabe: DI und FR von 14:00 - 16:00 Uhr und SA 14:00 - 14:30 Uhr

 

Öffnungszeiten der Bücherecke: Dienstags von 10:00 - 11:30 Uhr

Bitte folgen Sie die Anweisungen der Ehrenamtlichen in der Tafel.

 

Südbrookmerland

Georgsfelder Weg 1, 26624 Südbrookmerland

Telefon 0 49 41 - 8 75 92 Chris Meyer

meyer.chris @ t-online.de

Öffnungszeiten: DI, FR von 14:00 - 15:30 Uhr

 

Großefehn 

Kanalstraße Süd 54a, 26629 Großefehn

Telefon 01 60 - 1 59 30 03 oder 01 79 - 6 87 34 08 Detlef Teiwes

Öffnungszeiten: MI, FR von 13:30 - 16:00 Uhr

 

Friedeburg

Marxer Hauptstraße 36, 26446 Friedeburg

Telefon 0 44 65 - 6 42 99 26 Hanke Rippen

hanke.rippen @ web.de

Öffnungszeiten: DI von 15:00 - 17:00 Uhr

 

Mehr Informationen zur Wiederaufnahme der Tafelarbeit geben die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Diakonie vor Ort bekannt.

 

Ein dauerhafter Tafelbetrieb wird nur möglich sein, wenn Kundinnen und Kunden folgendes beachten:

  • Pro Haushalt kann nur eine Person zur Ausgabe kommen
  • Es muss mindestens ein Abstand von 1,50 m voneinenader eingehalten werden
  • Mund und Nase sind mit einem Mundschutz, Schal oder Tuch zu bedecken
  • Den Kundenbeitrag passend bereithalten
  • Den Tafelausweis vorzeigen
  • Kundinnen und Kunden müssen sich an die Weisungen der Mitarbeitenden halten, sonst kann keine Lebensmittelausgabe durchgeführt werden

 

Möchten Sie zur Tafel gehen? Dann wenden Sie sich an die Anmeldung der Diakonie und vereinbaren Sie einen Termin zur Antragstellung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diakonisches Werk Aurich